FAIRspielt.de präsentiert: Bohnanza - Amigo
Home

Bohnanza

Die wunderbare Welt der Bohnen

VerlagAutorSpielerAlterSpieldauerPreis
Amigo Uwe Rosenberg 3-5 ab 12 70 Minuten Euro 6,- 

Quick:
 Titel   Spielziel   Ablauf   Fazit   Ihre Meinung   Links     =>   Spielsuche mit BoardGameGeek
Spielziel:

Jeder Mitspieler hat einen Acker mit 2 Farmfelder auf denen er Bohnen anbauen darf. Dabei geht es darum möglichst viele Bohnen einer Sorte auf einem Feld anzubauen, um so den Gewinn beim Verkauf zu erhöhen. Wer mehr verkauft, bekommt mehr Geld und wer am Ende das meiste Geld hat, hat erstens gewonnen und zweitens gut gehandelt, denn Bohnanza ist auch ein Handelsspiel.

Ablauf:

Ein Spiel, bestehend aus Bohnen um Bohnen. Die kleinen Hülsenfrüchte, die bisher kaum jemand beachtet hat. Jetzt kommen sie in lustiger Form ins Spiel, denn wer hat z.B. vorher schon von solch' passenden Bildern für Bohnen gehört? Hier haben wir Brechbohnen, die brechend an der Straßenlaterne lehnen oder Blaue Bohnen, die auch kaum weniger getrunken haben. Lasset uns ein Spielchen wagen.

Jeder Spieler bekommt 5 Bohnenkarten auf die Hand, die er in genau dieser Reihenfolge belassen muß und unter keinen Umständen umsortieren darf. Der Rest kommt als Stapel in die Mitte und das Spiel kann losgehen. Jeder Zug besteht aus maximal 4 Phasen, wobei verkaufen (d.h das Abernten eines eigenen Bohnenfeldes) zwischendurch immer möglich ist.

  • Phase1 Anpflanzen: Der Spieler planzt 1-2 Bohnen aus seiner Hand. Es müssen immer die vorderen Karten sein. Passen diese nicht, so muß er vorher verkaufen, um pflanzen zu können.
  • Phase 2 Handeln: Es werden 2 Karten vom Stapel aufgedeckt, die der Spieler handeln oder selbst behalten kann. Handeln darf man alle Karten die man auf der Hand hat. Alle erhaltenen Bohnen-Karten sammelt man vor sich. Wie man handelt, daß ist jedem freigestellt, hier ist die Kreativität der Spieler gefragt.
  • Phase 3 Anbauen: Die in Runde 2 erhaltenen Karten müssen nun angebaut werden.
  • Phase 4 Nachziehen: Der Spieler zieht 3 Karten einzeln nach und fügt sie hinten an seine Kartenhand an. Der nächste Spieler ist dran.
Verkaufte Karten kommen auf einen offenen Ablagestapel, der 2x wieder gemischt wird, sobald der Aufnahmestapel leer geworden ist. Beim Dritten Leerräumen des Aufnahmestapels endet das Spiel und die Punkte werden gezählt.

Fazit:

Ich habe das Spiel von jemanden kennengelernt, der es schon mal gespielt hatte, und erst so nach und nach sich an verschiedene weitere Regeln erinnerte. Die neuen Regeln waren immer die, gegen die ich vorher gerade in Unwissenheit verstossen hatte. Aber irgendwie hat mich das Spiel doch gereizt, so daß wir es anschließend - mit der Kenntniss aller Regeln - sofort nochmal gespielt haben. Am näxten Tag habe ich es gekauft. Ich denke, das sagt alles.

Ein Spiel mit vielen Facetten. Es hat ein großes Handelselement und ein großes - ein sehr großes - Kommunikationspotential. Wer hier nicht mit den anderen Spielern spricht und handelt, der wird auf keinen grünen Zweig kommen - Handel ist alles in diesem Spiel.

Was besonders ungewöhnlich an Bohnanza ist, ist die Tatsache, daß die Handkarten eines Spielers nicht sortiert werden dürfen. Das ist sehr ungewohnt und verlangt zunächst einmal ein großes Stück Disziplin, denn ganz intuitiv ist man versucht, zu sortieren, weil man das aus allen anderen Kartenspielen gewohnt ist. Ein Spiel, wie es vorher keines gab.

(cw)
Quick:
 Titel   Spielziel   Ablauf   Fazit   Ihre Meinung   Links     =>   Spielsuche mit BoardGameGeek
Auch ihre Meinung
ist uns wichtig!
Ihre Punkte bitte Was halten Sie
von diesem Spiel?

     89 Prozent - 3.62 PunkteIhre 51 Lesermeinungen zu Bohnanza~3.62
Punkte
Deranonyme09.Oct 09: Simples und doch geniales Handelsspiel
Roli01.Mar 09: SUUUUUUUUPPPPEEER
Rs02.May 08: Yeah eines der besten Kartenspiele überhaubt, macht immer wieder jede menge spass
Martin
24.Jan 08: Von Prinzip her eine gute Sache. Hat jedoch schnell an Reiz verloren. Hatte mit langfristig mehr erwarten, da ich viel gutes drüber gehört habe. Hat sich nicht ganz so bestätigt.
Thomas Hammer
03.Jan 08: ...lag jahrelang im Schrank, im letzten Jahr durch Zufall wiederentdeckt ist es inzwischen das am häufigsten gespielte Spiel bei uns (inzwischen mit diversen Erweiterungen) - herrlich kommunikativer Karten-Spielspaß für die ganze Familie (ab 8 Jahre!)
Simonh07.Jan 07: Ich liebe dieses Spiel! Auf der Packung steht dass man es ab 3 Spielern spielen muss, aber ich habs schon oft zu zweit gespielt und hatte echt immer Spaß daran! Ich könnte es wirklich Tag und Nacht spielen!
Jonas Hoffmann12.Dec 06: Ganz nett für zwischendurch und dass obwohl ich nicht gerne Karten spiele.
Hans
16.Nov 06: Gut und stressfrei, wenn da nicht mein (meistens völlig unbegründetes) Misstrauen wäre, dass meine Mitspieler die Kartenreihenfolge manipulieren. Muss mir wohl ein paar andere Leute suchen :). Super Preis/Leistungsverhältnis.
Tanja Koch18.Oct 06: Ja, was soll ich dazu noch sagen? Es ist eigentlich schon alles gesagt, es ist und bleibt ein Favorit. Immer wieder gerne hervorgeholt, immer wieder gefragt, was will man mehr?
Verena Riedl26.Sep 06: Mit diesem Spiel ging unsere neu erwachte Spielfreudigkeit los, ein total simples, aber gut durchdachtes Spiel mit Suchtfaktor 10.
Marco Stutzke
31.Jul 06: angespielt, abgebrochen und Schwupps ist es in den Tiefen des Spieleregals verschwunden und wird dort wohl ewig verweilen.....
Martin Kosub
31.Jul 06: Ein klasisches Handelspiel. Wer damit nichts anfangen kann, findet dieses Spiel doof. Idee des Kater-nicht-umsortieren finde ich genial. Ich spiele es immer wieder gerne.
Mex25.Jul 06: Das ist kein Spiel sondern ein Virus und bist du mal befallen dann steckst du alle anderen an...

Gewinne auch niemals dabei weil ich viel lieber die Spielrunde aufmische und Spaß habe!!

Mischa24.Jul 06: Haben es jetzt nach Jahren wieder ausgegraben... Und es macht immer noch soviel Spaß, wie damals! :-)
Bernd Eisenstein

16.Jul 06: Gut, ich weiß viele lieben das Spiel. Mir liegt es nicht so sehr, deshalb nur 2 Sterne.
Sporb09.Jun 06: Irgendwie ohne Spannungsbogen. Halt nur Handel. Komm ich so nicht rein.
Elmar Ossowski21.Apr 06: Ein absolutes Muss in jedem Spielesortiment! Immer wieder gerne zu spielen. Habe selbst schon ganz viele angesteckt...
Oliver
03.Feb 06: ist auch eins meiner Lieblingsspiele, da nahezu perfekt: Günstig in der Anschaffung, variantenreich zu spielen, je nach Mitspieler immer andere Spielweisen

Vivien Wulff
25.Jan 06: Blöd-mag sein, das es viele schön finden, incl. mein Freund aber mein Fall ist es nicht!Die Bilder sind ganz niedlich, deswegen zwei Punkte!
Carsten Pinnow
01.Dec 05: Ein bischen gewöhnungsbedürftig. Unterm Strich aber eines der besten Kartenspiele.
Maddin
18.Nov 05: Ja, es ist ein GUTES Spiel. Ich habe ihm auch bistimmt 5-6x die Chance gegeben, aber ein TOLLES Spiel wollte es - in meiner persönlichen Einschätzung - nie werden. Keine Ahnung, warum. Ist mir vielleicht einfach nur die Story mit den Bohnen zu abgehoben?
Stefanie KethersMein Lieblingsspiel seit Erscheinen!
Oliver Hagel13.Oct 05: Witziges Kommunikationsspiel, zu dem allerdings wirklich ALLE Mitspieler Lust haben sollten und auch ungefähr über das gleiche Verhandlungstalent verfügen sollten!
Michael Werner03.May 05: Wenn man ein Spiel für die Wenig- bzw. Nichtspieler sucht, dann nimm dieses. Mit diesem Spiel haben wir schon einige Leute zu Spielern verzaubert. Macht auch nach dem hundersten Spiel noch Spaß. Das beste Preis- / Leistungsverhältnis was man für diesen Spielspaß erwarten kann.
Brrause30.Mar 05: Ich glaube, ich bin im falschen Film. Wir haben es zu dritt durchaus spielwillig ausprobiert >> aber es hat uns nichts witziges, spannendes oder sonstwie positives vermitteln können. Sorry!
Roland Sciarra19.Sep 04: wird nach dem 100mal nicht langweilig
super spiel.

Gerhard Passlerbrillantes Kartenspiel mit witzigen Grafiken und einem einzigartigen Tauschmechanismus; gefällt einfach allen und macht jedem Spaß; funktioniert mit jeder Spieleranzahl gut und spielt sich mit jeder Spieleranzahl anders; ist kommunikativ, interaktiv, einfach, lustig, lebendig, witzig, spaßig... was will man mehr?
Esther11.Sep 04: eines der angenehmsten spiele, die ich je gespielt habe. leicht zu verstehen; kommunikation, witz und ehrgeiz harmonieren bestens. in einer 3er-gruppe genauso interessant wie mit mehreren.
Günter Hohl31.Dec 03: das kann man sogar mit nichtspielern spielen!
Paddycasy18.Dec 03: Hat mich von Anfang an begeistert. Wenn man auf die Art des Spiels vorbereitet ist, macht es sehr viel Spaß.
Stieß bei den Vielspielern aber auf geteiltes Echo.

Demokrit26.Sep 03: Da mit jedem verhandelt werden kann, entstehen nur kurze Wartezeiten. Ausgewogener Glück-/Taktikanteil. Durch den hohen Kommunikationsfaktor ein sehr gutes Einsteigerspiel. "Seefahrer"-Erweiterung ist sinnvoll, andere Erweiterungen nach Gusto. Tipp: Kakaobohne aufwerten!
Maja Dorn13.Aug 03: Süßes Kinderspiel?
Nicht für ernsthafte Spieler?
Eine der unglaublichsten Kurz-Rezensionen, die ich je gelesen habe.

Für mich sind Leute ab 12 Jahren keine richtigen Kinder mehr und jüngere Spieler dürften meist Probleme haben das Spiel zu verstehen.
Ich halte mich für ernsthaft genug und bin kein Kind, das Spiel finde ich trotzdem super und ich glaube das alles trifft auf die meisten Spieler zu.

Marcel Lange23.Jul 03: Was will man für 6 Euro mehr?
Babak Hadi
05.Jul 03: Ein susses Kinderspiel das auch Spass macht wenn mal ein ganz leichtes Spiel spielen will. Aber es ist wirklich nichts fur ernshafte Spieler.
Matthias07.Jun 03: Sehr schöne Mischung aus Taktik, Glück und Verhandlung.
Die Erweiterungen bringen keinen zusätzlichen Spielspaß.

Jörn Frenzel
10.May 03: Der Tauschmechanismus ist einzigartig.Dabei ist das Spiel auch noch "nett" mit seinen Mitspielern.Einfach Klasse!
Annika25.Feb 03: ICH LIEBE DIESES SPIEL! Was mehr gibt es zu sagen? Der Kommunikationsfaktor ist immens, hab ich bisher in keinem anderen Spiel gefunden
Sven Baumer19.Feb 03: Mir liegts überhaupt nicht.
Jan Mirko Lüder

15.Feb 03: Das Kartenspiel überhaupt!
Gut geeignet für Spieler und Nichtspieler zieht es jeden in seinen Bann. Und seit High Bohn von Lookout Games eines unserer am häufigsten gespielten Spiele in den letzten Jahren

Sarah Kestering
25.Jan 03: Für alle Spielergruppen geeignet, einfach und spaßig
Braz20.Jan 03: Sehr schönes Kartenspiel. Lustig und spannend zugleich: Volle Punktzahl!
Michael Andersch
15.Jul 02: Sich jetzt noch über Bohnanza zu äußern bedeutet eigentlich Pöppel nach Ravensburg zu tragen...
Dietmar SchandelVon diesem Spiel ist einfach jeder begeistert. Auch die Erweiterungen sind spielenswert! (Frank, falls Du dies liest, ich habe immer noch einen Gefallen für die 'Rote Bohne' gut! Aufgeschoben ist nicht aufgehoben.)
Thorsten Wald"Ich biete dir für die Rote Bohne eine Brechbohne." - "Dazu will ich ein großes Merken!" - "Wie wär's mit 'nem kleinen Merken?" - "OK!"
Benjamin SpicherEinfach genial - die Erweiterungen aber ebenso überflüssig.
Marten Holst
Das mit Abstand erfolgreichste Spiel während meines Auslandsaufenthaltes, begeistert jede Nationalitätenkombination.
Steffen StrohObwohl ich kein Fan von Kartenspielen bin - einer meiner Favoriten!
Patricia AhrendDie verschiedenen Bohnensorten sind einfach zu süss gezeichnet. Ein sehr kurzweiliges Spiel, dass den größten Spass zu dritt oder zu viert macht.
Frank BiesgenEinfach genial - die beste Möglichkeit, um Nicht-Spieler zu gewinnen!
Thomas RosanskiImmer wieder klasse, dieser Tauschmechanismus. - "Pass auf, ich geb dir die rote Bohne, wenn du der Silke die drei blauen Bohnen gibst und Silke mir verspricht, mir gleich, wenn sie drin ist, die beiden Gartenbohnen schenkt." - Sehr kommunikativ und immer wieder eine Überraschung, wer denn gewonnen hat.
Ralf BielenbergEines der besten, wenn nicht DAS beste Kartenspiel, das ich kenne.

Kennen Sie diese 5 Spiele schon?
Kardinal & König
Kardinal & König
Gouda Gouda
Gouda Gouda
Ra
Ra
Celtica
Celtica
Carcassonne - Die Burg
Carcassonne - Die Burg

ZurückVariantenHomeKritikenWeiter

© Carsten Wesel am 31.07.2006 für www.fairspielt.de. Kontakt-Email zum Webmaster.