Home

Grand Master Mind

Jetzt wird gegrübelt

VerlagAlterSpieldauerPreis
Invicta ab 8 Jahre 15 Minuten OOP 

Quick:
 Titel   Spielziel   Ablauf   Fazit   Ihre Meinung   Links     =>   Spielsuche mit BoardGameGeek
Spielziel:

Der Herausforderer steckt einen Geheimcode, der aus 4 Farben und 4 Formen besteht. Der Entschlüssler versucht mit so wenig Versuchen wie möglich den Code herauszufinden. Wer nach einer vereinbarten Rundenanzahl die wenigsten Versuche gebraucht hat, gewinnt die Partie Grand Master Mind - eine erweiterte Version vom traditionellen MasterMind (oder auch Superhirn).

Ablauf:

Der Herausforderer hat 5 Farben und Formen zur Verfügung. Er erstellt hiermit auf seiner Seite einen Code auf 4 Feldern zusammen und verdeckt ihn. Der Entschlüßler versucht jetzt auf seiner Seite, den Code herauszufinden, indem er verschiedene Farb-Form-Codes legt. Der Herausforderer kontrolliert nach jedem Zug den Code und gibt dem Entschlüssler durch farbige Informationsstifte Hinweise:

Ein schwarzer Stift bedeutet, dass der Code richtig ist und an der richtigen Stelle liegt. Bei einem weißen Stift ist der Code zwar richtig, nur liegt er nicht auf der richtigen Stelle und mit dem blauen wird angezeigt, das ein Teil vom Code (Entweder Farbe oder Form) auf der richtigen Stelle liegt. Die Spielrunde endet nach 10 erfolglosen Versuchen oder wenn der Code gefunden worden ist. Die Versuchsanzahl wird auf einer Zahlenleiste festgehalten. Danach wechseln sich die Spieler ab.

Fazit:

Auf der Spielschachtel steht nicht umsonst: „Schwierigste Version des großartigsten Spieles der Welt“. Hier ist man wirklich gefordert. Grand Mastermind ist eigentlich nur für fortgeschrittene Spieler, die das normale Mastermind im Schlaf beherrschen. Schwierigkeiten ergeben sich leider oft im stecken von den Informationssteinen. Der Herausforderer muss öfter kontrollieren, ob er den richtigen Stift gesteckt hat. Für Fans von Deduktionsspielen sehr zu empfehlen. Leider ist das Spiel nicht mehr erhältlich und somit schwer zu bekommen.

(rv)
Quick:
 Titel   Spielziel   Ablauf   Fazit   Ihre Meinung   Links     =>   Spielsuche mit BoardGameGeek
Auch ihre Meinung
ist uns wichtig!
Ihre Punkte bitte Was halten Sie
von diesem Spiel?

     61 Prozent - 2.51 PunkteIhre 5 Lesermeinungen zu Grand Master Mind~2.51
Punkte
Hans
19.Oct 06: Geht so! Viel zu trocken! Für Fans aber sicher der Klassiker.
Vivien Wulff
30.Jul 06: Da mach ich mich ganz breit auf Deinem Rücken-für damals eine ganz nette Idee.
Jörn Frenzel
30.Jul 06: Ach das habe ich vor Jahren viel gespielt und der reiz ist langsam dahin. Es steht noch im Schrank, aber mittlerweile gibt es viel besseres (selbst Schach).Irgendwie war es ja gut, aber seine Zeit ist wohl vorbei.Man grübelt einfach sehr viel auf "Trockenem" Niveau.Es liegt so zwischen 2 und 3 und ich schließe mich der bisherigen Mehrheit an.
Justin Breu30.Jul 06: Ein Spiel, das viele andere überlebt. Völlig zu Recht.
Oliver Hagel17.Jul 06: Zeitloser (heutzutage allerdings etwas spröder) Klassiker - sollte wohl jeder mal gespielt haben...

Kennen Sie diese 5 Spiele schon?
Diamant
Diamant
Die Siedler von Catan
Die Siedler von Catan
Cartagena
Cartagena
Igel ärgern
Igel ärgern
Ubongo
Ubongo

ZurückVariantenHomeKritikenWeiter

© Carsten Wesel am 17.07.2006 für www.fairspielt.de. Kontakt-Email zum Webmaster.