Home

Löwenherz

Das Klasse-Spiel - Das vergessene Spiel

VerlagAutorSpielerSpieldauerPreis
Goldsieber Klaus Teuber 3-4 90 Minuten Euro 25,- 

Quick:
 Titel   Spielziel   Ablauf   Fazit   Ihre Meinung   Links     =>   Spielsuche mit BoardGameGeek
Spielziel:

Der König liegt im Sterben. Die Fürsten des Landes rüsten zur Nachfolge. Jeder versucht durch Erringen und Vergrößern seiner Gebiete mehr Machtpunkte zu haben als die Gegner. Wer am Ende am meiste Macht erringen konnte, ist der würdige Nachfolger von König Löwenherz.

Ablauf:

Der variable Spielplan wird aufgebaut und die Spieler setzten der Reihe nach insgesamt 3 Burgen und die zugehörigen Ritter, die direkt an die Burg angrenzen müssen. Jeder Mitspieler hat zu Beginn 12 Dukaten und 3 Entscheidungskarten. Der Startspieler deckt die oberste Aktionskarte auf und reihum bestimmen nun alle Mitspieler mit ihren Entscheidungskarten, welche der 3 möglichen Aktionen der Karte sie ausführen möchten. Wollen mehrere Spieler die selbe Aktion durchführen, so entscheidet entweder das Verhandlungstalent der Spieler oder die Machtprobe. Wer am meisten bietet, bekommt die Aktion zugesprochen. Das kann sein: Grenzen setzen, Dukaten kassieren, Ritter setzten, Politikkarten nehmen oder Gebieter erweitern.

Je größer meine Gebiete sind (oder werden), desto mehr Machtpunkte bekomme ich, sofern nicht jemand mit mehr Rittern im Gebiet in mein ritterärmeres Gebiet expandiert. Vorher kann ich aber auch evtl. den Überläufer spielen, so daß ich dann mehr Ritter habe und er mich nicht mehr angereifen kann. Oder ich zwinge ihn zu einem Bündniss und wir haben beide unsere Ruhe (vorerst).

Der Platz der auf dem Spielplan zur Verfügung steht ist ausreichend klein gehalten, so daß man viele Aktionen gegen seine Mitspieler richtet, um sich überhaupt entfalten zu können, zumal gleichfarbige (also eigene) Burgen einen Mindestabstand von 6 Feldern zueinander einhalten müssen und man so nicht immer dorthin kommt, wo man gerne möchte.

Fazit:

Mal wieder ein schönes Spiel von Klaus Teuber, wenngleich die Plastikteile auch gern aus Holz hätten sein können und die Machtleiste (rund um den Spielplan) mit 50 Feldern doch etwas kurz gn ausreichend Platz für weitere Felder wäre. Genug gemeckert -- Schönes Spiel!

(cw)
Quick:
 Titel   Spielziel   Ablauf   Fazit   Ihre Meinung   Links     =>   Spielsuche mit BoardGameGeek
Auch ihre Meinung
ist uns wichtig!
Ihre Punkte bitte Was halten Sie
von diesem Spiel?

     95 Prozent - 3.67 PunkteIhre 37 Lesermeinungen zu Löwenherz~3.67
Punkte
Thomas Hammer
27.Aug 10: Beide Versionen gespielt... die alte weiß (uns) aber bei weitem besser zu gefallen! Der Biet-/Handel-/Bluffmechanismus passt einfach zu gut zu dem Gebiete-Erobern dazu. Man ist einfach weniger vom Kartenglück abhängig und wird gezwungen, mit seinen Widerstreitern in Kontakt zu kommen bzw. sich zu duellieren, was bei der Kosmos-Version leider herausfiel. Insgesamt ein etwas älteres aber sehr schön gestaltetes (hierbei hat ebenfalls die alte Version die Nase vorn) und wunderbar durchdachtes/verzahntes Eroberungsspiel. Empfehlung!
Martin Kosub
08.Aug 10: Mir gefällt das neue Spiel zwar besser, aber auch das alte weiss zu gefallen. Es dauert etwas länger und macht auch Laune.
Christof Lehr21.May 07: Mir gefällts gut, da schön taktisches Spiel mit einfachen Regeln und kurzer Spielzeit, welche wie im Fluge vergeht. Mein 10-jähriger Sohn beherrscht es auch schon.
Tanja Koch18.Oct 06: Hmmm, bei uns will der Funke einfach nicht so recht überspringen. Die nicht passenden Pappteile sind auch nicht so das Wahre. Irgendwie konnte Löwenherz (ja, die alte Version) nicht wirklich überzeugen.
Tim10.Sep 06: Das beste Spiel von Teuber! Aber natürlich muß man die alte Version spielen :-)
Bernd Eisenstein

17.Jul 06: Löwenherz ist schon fast ein Klassiker. Die neue Kosmos-Version hat einen leichteren Zugang und ist nicht so gnadenlos zu den Spielern.
Jan Mirko Lüder

14.Mar 06: Auch nach Elasund ist Löwenherz für mich noch immer eindeutig das beste Spiel, das uns Klaus Teuber bislang vorgelegt hat. Die alte Goldsieber-Version finde ich außerdem um Längen besser als die Kosmos-Umsetzung, die sich zudem zu sehr in dem verspielten Material verliert und den zuweilen aggressiven Charakter des Spiels etwas umgeht. Dabei sind gerade die konfrontativen Situationen und Schlagabtäusche, die in Löwenherz wiederkehrend entstehen das eigentliche Salz in dieser leckeren Suppe.
Löwenherz: Ein großartiges Spiel, das fest in meine "Top Ten" gehört. Wer es noch immer nicht besitzt, sollte aus meinen Formulierungen schlussfolgern, was er demnächst zu erledigen hat .

Marco Stutzke
14.Mar 06: die neue Version finde ich viel schöner und genauer gearbeitet
Tom Hilgert11.Feb 06: Die ALTE Version ist immernoch um Längen besser als die Neue. TEUBERS bestes Spiel
Hans
16.Jan 06: Hier ist doch schon alles gesagt worden. Alles Weitere ist überflüssig.
Carsten Pinnow
01.Dec 05: Einfach klasse!
Sarah Kestering
08.Jan 05: Da muss ich mich mal outen - mir gefaellt es nicht! Warum kann ich nicht genau sagen.
Dietrich Terasa31.Jan 04: Ein Teuber ohne Würfel, was kann es besseres geben?
Günter Hohl31.Dec 03: eines der besten spiele überhaupt. wenn sich herr teuber nur endlich von catan verabschieden könnte...
Dirk Schmiedeskamp24.Dec 03: Ich kann mich den vielen positiven Voten nur anschließen. Eines meiner TOP 10 Spiele.
Martin_ostar03.Nov 03: Gut gelungenes Spiel. Ein wenig langwierig kanns schon mal sein. Aber sonst - sehr gut.
Marcel Lange30.Jul 03: Noch nie ist mir so schwer gefallen,ein Spiel zu erlernen,auch die Anleitung konnte uns nur wage Antworten geben! Es hat mir aber SEHR GUT gefallen.Störend ist der Beigeschmack von"machen wir jetzt alles Richtig?"!
Jörn Frenzel
12.Jul 03: Einfach spitze!
Babak Hadi
10.Apr 03: Sehr GUT!
Sven Baumer19.Feb 03: Ich denke das Spiel wird leider viel zu wenig beachtet. Das einzige "Problemchen" ist ggf. die etwas unglückliche Punktewertung.
Wir werden demnächst das ALTE Spiel (mit Versteigerung) mit der Puntkewertung der NEUEN Version (jeder Wald=1, jede Stadt=3, aber keine Punkte für Fläche) probieren.

Thraka03.Feb 03: Ich mag eigentlich keine Versteigerungsspiele,aber hier bringt die "Auktion" den nötigen Schuss an unvorhersehbaren und taktischen Elementen. Hat zwar keine grosse Tiefe, aber bleibt lange spannend.
Frank Deutsch04.Jan 03: Ein Strategie-Spiel, dass insbesondere wegen des offenen Endes und mancher Überraschung überzeugt. Einfach super, obschon das Spielmaterial dem eigentlichen Spiel nicht gerecht wird.
Chris02.Jan 03: Typisches Teuberspiel, typisch gut!
Patrick04.Dec 02: Zu zweit nicht so toll, mit drei oder vier Spielern eins der allerbesten Spiele überhaupt!
Harpo02.Nov 02: das beste teuberspiel - nicht ganz so viel glück wie siedler - aber was für ein prächtiges zocken!
Peter Wenzel29.Oct 02: Eines der besten Spiele von Klaus Teuber. Ich habe beim Üben für die Brettspielmeisterschaften immer neue Siegmöglichkeiten gefunden. Es gehört auf jeden Fall zu meinen Top 5.
Rogo25.Oct 02: Im Gegensatz zu Siedler immernoch in meinen Top 3.
Gerhard PasslerSuper-Strategiespiel, welches in keiner Spielesammlung fehlen darf; ein echter Klassiker und das beste Teuber-Spiel; das Spielgeschehen ist jederzeit spannend, abwechslungsreich, teilweise nervenzerfetzend; leider schlechtes, billiges Spielematerial, das den Spielreiz aber nicht zu trüben vermag.
Stefan MiederMeines Erachtens das beste Teuber-Spiel. Viel Taktik ohne dabei überfordert zu werden. Schmeiss Siedler in die Tonne.
Michael Jan MauriMotivierendes Landnahme- und Konfliktspiel. Man möchte das eigene Fürstentum unbedingt wachsen sehen. In der Tat leider billiges Plastikmaterial. Ob es spannender wäre, die Karten verdeckt zu spielen? 3+.
Thorsten WaldManche Spiele funktionieren einfach gut, ohne dass man so mal eben erklären kann, warum das so ist. Es gibt zwar immer noch Spiele, die ich noch lieber spiele, aber mir fallen auch dutzendweise schlechtere ein.
Michael Andersch
Nervenzerfetzend!
Marten Holst
Der "große Klassiker" neben den Siedlern und El Grande. Macht allen Spaß. Das merkt man dann aber leider dem Material schnell an...
Mike CamenTolles Spiel!
Frank BiesgenSchwärm - DAS Spiel! Weckt mich dafür morgens um drei!
SteffenSuper Spiel, wenn nur nicht das Material so elend schlecht und billig wäre.
Christian DausAuch wenn etwas komplexer ein gewohnt gutes Teuber-Spiel

Kennen Sie diese 5 Spiele schon?
Carolus Magnus
Carolus Magnus
Nasca
Nasca
Das Eisenbahnspiel
Das Eisenbahnspiel
Giganten
Giganten
M
M

ZurückVariantenHomeKritikenWeiter

© Carsten Wesel am 15.09.2003 für www.fairspielt.de. Kontakt-Email zum Webmaster.