Spieletest für das Spiel: ZOCKER
Hersteller: Theta 
Preis: n.b.
empf.Alter: 6- 
Anzahl Spieler: 2-4
Erscheinungsjahr: 1999 
noch erhältlich: Nein
Autor: Werner Falkhof
Besonderheit: 
Kategorie: Merkspiel
Bewertungsbild Zocker-Foto

Ausstattung: 36 Hütchen
Aufmachung: Die Hütchen sind aus Holz. Es gibt sie in drei verschiedenen Größen und vier unterschiedlichen Farben. Wenn man sie ineinander steckt, kann man die unteren Farben nicht mehr erkennen.
Ziel: Man versucht, die Hüte seiner Farbe möglichst schnell herauszufiltern.
Am Anfang werden alle Hütchen wahllos und bunt in Dreier-Gruppen zusammengesteckt und gründlich gemischt. Dann wählt jeder eine Spielfarbe und nimmt die gleichfarbigen Dreiergruppen an sich. Man darf sich die darunter befindlichen Hütchen heimlich anschauen. Schließlich einigt man sich auf den Startspieler.
Der aktive Spieler bestimmt einen beliebigen Spieler und gibt eine Vermutung ab, unter welchem Hütchen sich ein Spielstein der eigenen Farbe befindet. Dabei muß man die genaue Position benennen (also kleines Hütchen oder mittleres Hütchen). Der Stapel wird anschließend aufgedeckt.
Stimmt die Behauptung, erhält der Spieler das Hütchen und gibt seinem Mitspieler ein gleichgroßes zurück. Das eigene Hütchen wird in einen eigenen Stapel eingebaut. Danach ist der Spieler erneut an der Reihe. Hat man sich dagegen geirrt, ist der angesprochene Spieler an der Reihe.
Nachdem ein Spieler einen Hütchenstapel aufdecken mußte, darf er die Stellung seiner drei Stapel verändern und die Türme neu mischen.
Spielende: Wenn ein Spieler alle eigenen Figuren vor sich stehen hat, ist die Partie beendet.
Kommentar: ĄZocker" ist langweilig. Es macht einfach keinen Spaß, ins Blaue zu raten und zu hoffen, daß man die richtigen Figuren beim Mitspieler erwischt. Da man nach dem Aufdecken die Stapel neu mischen darf, ist ein Merken von eigenen Farben eigentlich zwecklos. Das ist schade, denn die Spielfiguren aus Holz sind ansprechend.
Fazit: Kein gutes Theta-Spiel.
Wertung: Mit 2 Punkten sollte man sein Geld lieber in vernünftige Produkte investieren.

Dieser Text und die Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Jegliche kommerzielle Nutzung ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt und wird strafrechtlich verfolgt!
(c) Claudia Schlee & Andreas Keirat, www.spielphase.de



Spielindex

Hauptseite