Spieletest für das Spiel: VORSICHT FALLE
Hersteller: Ass
Preis: n.b.
empf.Alter: 8- 
Anzahl Spieler: 2-4
Erscheinungsjahr: vor 1993
noch erhältlich: Nein 
Autor: 
Besonderheit: 
Kategorie: Würfelspiel 
Bewertungsbild Vorsicht Falle-Foto

Ausstattung: 1 Spielfeld, 16 Kugeln, 1 Würfel
Aufmachung: Das Spielfeld ist in das Inlet eingelassen. Es handelt sich um einen Rundkurs, bei dem es am äußeren Rand jeweils vier Start- und vier Zielfelder in den Spielerfarben gibt. Der Weg zum Ziel ist zweispurig, doch klaffen regelmäßige Löcher in ihm. Mit Hilfe eines beweglichen Pappflügels, der ebenfalls Felder aufweist, können die Löcher während des Spiels zugedeckt werden. Die Kugeln sind aus Kunststoff und passen genau in die Vertiefungen des Spielplans. Beim Würfel handelt es sich um einen normalen Sechsseiter.
Ziel: Jeder Spieler erhält die Kugeln einer Farbe und stellt sie auf sein Startfeld. Nach einer Umrundung sollen sie ins Ziel gelangen.
Wenn man an der Reihe ist, würfelt man und setzt anschließend eine Kugel entsprechend viele Felder im Uhrzeigersinn. Dabei kann man sich für eine der beiden Bahnen entscheiden. Danach muß man allerdings permanent auf der Bahn bleiben, bis man vor den Zielfeldern ist. Eigene und fremde Kugeln können übersprungen werden, ihre Felder zählen jedoch bei der Zugweite mit. Die Fallen kann man ebenfalls überspringen, wobei sie nicht mitgezählt werden.
Bei einer 1 hat der Spieler die Wahl, ob er ziehen möchte oder ob der Flügel sich um ein Segment im Uhrzeigersinn bewegen soll. Dabei kann es passieren, daß Kugeln in die Fallen kommen. Sie müssen dann vom Startplatz aus erneut auf die Reise gehen.
Es kann passieren, daß durch die Drehung oder durch zu hohe Würfelzahlen eine Figur am Ziel vorbeizieht. In diesem Fall muß der Spieler erneut das gesamte Spielfeld umrunden. Das Zielfeld darf nur mit passender Augenzahl betreten werden.
Spielende: Hat ein Spieler alle Figuren im Ziel, ist die Partie beendet.
Kommentar: Durch die unsinnige Schlußregel wird das Spiel fade. Oft gelingt es einem Spieler nicht, seine letzte verbleibende Kugel ins Ziel zu bringen und dadurch artet das Spiel in eine reine Würfelorgie aus.
Fazit: Kein gutes Ass-Produkt aus Leinfelden.
Wertung: Das alte Spiel fällt mit 2 Punkten durch.

Dieser Text und die Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Jegliche kommerzielle Nutzung ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt und wird strafrechtlich verfolgt!
(c) Claudia Schlee & Andreas Keirat, www.spielphase.de


Spielindex

Hauptseite