Test für das Regelwerk: DIE MAGIE DES SCHWARZEN AUGES
Hersteller: Schmidt 
Preis: n.b.
Erscheinungsjahr: vor 1993 
noch erhältlich: Nein
Autor: Michael Johann, Ulrich Kiesow, Thomas Römer
Kategorie: Ergänzung zu Das schwarze Auge
Bewertungsbild Die Magie des schwarzen Auges-Foto

Ausstattung: 3 Würfel, ein 20seitiger Würfel, 1 Block Dokumente, Heft ĄDas große Buch der elf mal elf Zauber und anderer magischer Handlungen", 1 Heft ĄDie Magie des schwarzen Auges", 1 Spielleiterschirm
Hintergrund: Das große Buch der elf mal elf Zauber gibt zu weit über 100 Zaubersprüchen die jeweiligen Beschwörungsformen an und erläutert die erforderlichen Proben, Gesten und Wirkungen der einzelnen Zaubersprüche.
In verkürzter Form findet der Spielleiter die wichtigsten Informationen dazu auf dem speziellen Spielleiterschirm, der aus dicker Pappe gemacht ist.
Die mitgelieferten Dokumente dienen zur Erschaffung von zauberfähigen Charakteren. Sie haben spezielle Felder für die erlernten Zaubersprüche und Utensilien.
Das Hauptaugenmerk der Box richtet sich auf den Band ĄDie Magie des schwarzen Auges". Hier findet der interessierte Spieler die Regeln zur Schaffung eines zauberkundigen Charakters, die verschiedenen fähigen Heldentypen, die Zauberfähigkeiten und die Erlernbarkeit während des Rollenspiels über Lehrmeister und Zauberschulen, das Denksystem der verschiedenen magischen Zirkel und man erhält Informationen bezüglich magischer und widernatürlicher Kreaturen. Ein kurzes Kapitel gibt weitergehende Informationen zum Rollenspiel mit Hexen, da diese Charaktere Vertraute besitzen und mit ihnen interagieren können.
Die Box ist für Spieler interessant, die gerne einmal einen Zauberer spielen möchten.

Dieser Text und die Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Jegliche kommerzielle Nutzung ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt und wird strafrechtlich verfolgt!
(c) Claudia Schlee & Andreas Keirat, www.spielphase.de


Spielindex

Hauptseite