Test für das Abenteuer: TOEDLICHER WEIN
Hersteller: Schmidt 
Preis: 22 DM
empf.Stufe: 3-7 
Anzahl Spieler: 4-7
Erscheinungsjahr: 1987 
noch erhältlich: Nein
Autor: Hadmar Wieser, Andreas Blumenkamp, Ulrich Schade
Kategorie: Abenteuerband zu Das schwarze Auge
Bewertungsbild Toedlicher Wein-Foto

Ausstattung: 1 Heft mit 56 Seiten
Hintergrund: Der Band ist der zweite Teil der Kurzabenteuer in Havena. Auch hier gibt es wieder drei einzelne Geschichten, die die Heldengruppe in Havena erleben kann. Der Meister sollte Kenntnisse über die Stadt haben, um sie den Spielern anschaulicher darzustellen.
Geschichte: Die erste Geschichte nennt sich ĄDas Geheimnis des Medicus". Hier werden die Helden von einem Gelehrten und seinem Diener angeheuert, den Hof vor Eindringlingen zu bewachen und gegen Übergriffe von Außen zu beschützen. Der Gelehrte hat einen Neider, der ihn um seine Erfindungen bringen will und dem dazu viele Mittel recht sind. Der triste Kasernendienst entpuppt sich einige Tage später schließlich doch als aufregend und wenn die Helden ihre Aufgabe gut machen, bekommen sie die Erfindung sogar zu Gesicht.
Auch das zweite Abenteuer hat mit dem Gelehrten Leonardo zu tun. Dieses Mal benötigt er Seeleute, die eine neuartige Tauchglocke für ihn testen sollen und in ein versunkenes Haus eindringen, in dem sich geheime Aufzeichnungen befinden. Während der Suche nach dem Haus und dem Fund diverser Sachen kommt es an Bord zu einer Auseinandersetzung mit Piraten.
Im dritten Abenteuer geht es um ĄTödlichen Wein". Die Helden werden Augenzeugen, wie eine Person einem jungen nervösen Mädchen in einer Schänke ein Fläschchen gibt und beide daraus trinken. Nach kurzer Zeit sind sie auffallend entspannt, bevor sie plötzlich zusammenbrechen und sterben. Nun machen sich die Spieler auf den Weg, den Verkäufer und den Hersteller des Teufelszeugs zu finden.
Die drei Abenteuer sind spannend und schön zugleich. Es handelt sich hier sicherlich um den besseren der zwei Bände um die Abenteuer in der Hafenstadt Havena.

Dieser Text und die Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Jegliche kommerzielle Nutzung ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt und wird strafrechtlich verfolgt!
(c) Claudia Schlee & Andreas Keirat, www.spielphase.de


Spielindex

Hauptseite