dblp.uni-trier.dewww.uni-trier.de

Hartmut Wedekind Vis

List of publications from the DBLP Bibliography Server - FAQ
Coauthor Index - Ask others: ACM DL/Guide - CiteSeerX - CSB - MetaPress - Google - Bing - Yahoo
Home Page

*2005
87EEHartmut Wedekind, Rüdiger Inhetveen, Erich Ortner: Informatik als Grundbildung. Informatik Spektrum 28(1): 48-52 (2005)
2004
86EEHartmut Wedekind, Erich Ortner: Toward universal literacy: from computer science upward. Commun. ACM 47(6): 101-104 (2004)
85EEHartmut Wedekind, Erich Ortner, Rüdiger Inhetveen: Informatik als Grundbildung. Informatik Spektrum 27(2): 172-180 (2004)
84EEHartmut Wedekind, Erich Ortner, Rüdiger Inhetveen: Informatik als Grundbildung: Teil II: Bildung von Elementarsätzen. Informatik Spektrum 27(3): 265-272 (2004)
83EEHartmut Wedekind, Erich Ortner, Rüdiger Inhetveen: Informatik als Grundbildung: Teil III: Gleichheit und Abstraktion. Informatik Spektrum 27(4): 337-342 (2004)
82EEHartmut Wedekind, Erich Ortner, Rüdiger Inhetveen: Informatik als Grundbildung. Teil IV: Objektsprache/Metasprache. Informatik Spektrum 27(5): 459-466 (2004)
81EEHartmut Wedekind, Rüdiger Inhetveen, Erich Ortner: Informatik als Grundbildung. Informatik Spektrum 27(6): 551-556 (2004)
2002
80EEWolfgang Hümmer, Wolfgang Lehner, Hartmut Wedekind: Contracting in the Days of eBusiness. SIGMOD Record 31(1): 31-36 (2002)
2001
79EEStefan Jablonski, Michael Schlundt, Hartmut Wedekind: Eine generische Komponente zur rechnergestützten Nutzung von Aufbauorganisationen. Inform., Forsch. Entwickl. 16(1): 23-34 (2001)
2000
78EEHartmut Wedekind: On Specifying Contract Negotiations. ECIS 2000
77EEHartmut Wedekind, Michael Schlundt, Jens Neeb: Repositories for Workflow Management Systems in a Middleware Environment. HICSS 2000
1999
76 Hartmut Wedekind, Holger Günzel: ``Top-Down'' versus ``Bottom-Up''-Adaption von betriebswirtschaftlicher Standardssoftware. BTW 1999: 449-455
75 Hartmut Wedekind: Schemazusammenführungen mit Vorgaben: Eine Studie über die STEP-Norm AP214 und Oracle's Flexfelder. EMISA 1999: 79-92
1998
74EEWolfgang Lehner, Jens Albrecht, Hartmut Wedekind: Normal Forms for Multidimensional Databases. SSDBM 1998: 63-72
73EEHartmut Wedekind, Günther Görz, Rudolf Kötter, Rüdiger Inhetveen: Modellierung, Simulation, Visualisierung: Zu aktuellen Aufgaben der Informatik (Zur Diskussion gestellt). Informatik Spektrum 21(5): 265-272 (1998)
1997
72 Wolfgang Lehner, Michael Teschke, Hartmut Wedekind: Über Aufbau und Auswertung multidimensionaler Daten. BTW 1997: 241-250
71 Hartmut Wedekind: Specifying Indefinite Workflow Functions in Ad-hoc Dialogs. DEXA Workshop 1997: 30-35
70 Hartmut Wedekind: Ziele und Aufbau des Sonderforschungsbereichs "Multiprozessor- und Netzwerkkonfigurationen" der Universität Erlangen-Nürnberg. GI Jahrestagung 1997: 68-75
1996
69EEHartmut Wedekind: Extending workflow-management-systems by a dialogical component. SAC 1996: 150-157
1995
68 Hartmut Wedekind: Zum Problem des Schemaentwurfs eines Workflow-Management-Systems. GI Jahrestagung 1995: 223-232
67 Christoph Bussler, Stefan Jablonski, Thomas Kirsche, Hans Schuster, Hartmut Wedekind: Architectural Issues of Distributed Workflow Management Systems. PaCT 1995: 370-384
1994
66 Thomas Kirsche, Berthold Reinwald, Hartmut Wedekind: Processing Dynamic Interactions in Cooperative Databases. HICSS (4) 1994: 733-742
65EEThomas Kirsche, Richard Lenz, Thomas Ruf, Hartmut Wedekind: Cooperative Problem Solving Using Database Conversations. ICDE 1994: 134-143
64EEHartmut Wedekind: Are the Terms "Version" and "Variant" Orthogonal to One Another? A Critical Assessment of the STEP Standardization. SIGMOD Record 23(4): 3-7 (1994)
1993
63 Thomas Kirsche, Richard Lenz, Horst Lührsen, Klaus Meyer-Wegener, Hartmut Wedekind, Martin Bever, Ulrich Schäffer, Claus Schottmüller: CoDraft: An Object-Based Drafting Tool on Top of Group Communication Services. GI Jahrestagung 1993: 521-526
62 Thomas Kirsche, Richard Lenz, Hans Schuster, Hartmut Wedekind: Extending Workflow Management Techniques to Control the Course of Database Conversations. Menschengerechte Groupware 1993: 237-258
61EEThomas Kirsche, Richard Lenz, Horst Lührsen, Klaus Meyer-Wegener, Hartmut Wedekind, Martin Bever, Ulrich Schäffer, Claus Schottmüller: Communication support for cooperative work. Computer Communications 16(9): 594-602 (1993)
60 Hartmut Wedekind: Eine logische Analyse und Synthese des Begriffs "committed". Inform., Forsch. Entwickl. 8(1): 35-43 (1993)
1992
59 Hartmut Wedekind: Objektorientierte Schemaentwicklung: Ein kategorialer Ansatz für Datenbanken und Programmierung Bibliographisches Institut 1992
58 Berthold Reinwald, Hartmut Wedekind: Automation of Control and Data flow in Distributed Application Systems. DEXA 1992: 475-481
57 Hartmut Wedekind: Konstruktionserklären und -verstehen - Elemente des Aufbaus eines Konstruktionsführungssystems. Mensch-Maschine-Dialog 1992: 91-105
56 Thomas Kirsche, Horst Lührsen, Berthold Reinwald, Thomas Ruf, Hartmut Wedekind: Anforderungen, Systemdienste und Betriebsmodell für die bedingte Datenfreigabe in Datenbanksystemen. Datenbank Rundbrief 9: 19 (1992)
55 Berthold Reinwald, Hartmut Wedekind: Integrierte Aktivitäten- und Datenverwaltung zur systemgestützten Kontroll- und Datenflußsteuerung. Inform., Forsch. Entwickl. 7(2): 73-83 (1992)
54 Hartmut Wedekind: Protogeometrische Deutung von STEP-Verfahrensketten. Informatik Spektrum 15(3): 167-168 (1992)
53 Hartmut Wedekind: Die drei Konstruktionsprinzipien für komplexe Kontrollbereiche (sheres of control). Informatik Spektrum 15(6): 326-329 (1992)
1991
52 Hartmut Wedekind, Theo Härder: Datenbanksysteme I, 3. Auflage Bibliographisches Institut 1991
1990
51 Theo Härder, Hartmut Wedekind, Gerhard Zimmermann: Entwurf und Betrieb verteilter Systeme, Fachtagung des Sonderforschungsbereiche 124 und 182, Dagstuhl, 19.-21. September 1990, Proceedings Springer 1990
50 Stefan Jablonski, Thomas Ruf, Hartmut Wedekind: Concepts and Methods for the Optimization of Distributed Data Processing. DPDS 1990: 171-180
49 Stefan Jablonski, Berthold Reinwald, Thomas Ruf, Hartmut Wedekind: Von Transaktionen zu Problemlösungszyklen: Erweiterte Verarbeitungsmodelle für Non-Standard-Datenbanksysteme. Entwurf und Betrieb verteilter Systeme 1990: 221-247
48EEStefan Jablonski, Hartmut Wedekind: Logical Foundation of Data Replication. IBM Symposium: Database Systems of the 90s 1990: 249-262
47 Stefan Jablonski, Berthold Reinwald, Thomas Ruf, Hartmut Wedekind: Flexible and Reactive Integration of Manufacturing Systems Through Dynamic Resource Allocation. ICSI 1990: 503-509
46 Stefan Jablonski, Thomas Ruf, Hartmut Wedekind: Implementation of a distributed data management system for technical applications-a feasibility study. Inf. Syst. 15(2): 247-256 (1990)
45 Klaus Kratzer, Hartmut Wedekind, Georg Zörntlein: Prefetching-a performance analysis. Inf. Syst. 15(4): 445-452 (1990)
1989
44 Hans W. Nau, Hartmut Wedekind: Die Spezifikation von Nullwerten als Problem einer wissensbasierten Büroautomatisierung. BTW 1989: 154-170
43 Hartmut Wedekind: Eine Logische Analyse des Verhältnisses von Anwendungs- und Datenbanksystemen. BTW 1989: 19-42
42 Stefan Jablonski, Thomas Ruf, Hartmut Wedekind: Flexibilitätsaspekte der Planung im Arbeitsfeld der automatisierten Produktion. GI Jahrestagung (2) 1989: 526-546
1988
41 Stefan Jablonski, Thomas Ruf, Hartmut Wedekind: Implementierung eines verteilten Datenverwaltungssystems für technische Anwendungen - eine Durchführbarkeitsstudie. GI Jahrestagung (2) 1988: 639-657
40 Ulf Schreier, Hartmut Wedekind: Supporting Concurrent Acces to Facts in Logic Programs. JCDKB 1988: 102-108
39 Hartmut Wedekind: Strukturierung wissensbasierter Systeme in der Produktionsplanung. WIMPEL 1988: 1-21
38 Stefan Jablonski, Hartmut Wedekind, Georg Zörntlein: Fehlerbehandlung in Flexiblen Fertigungssystemen (FFS). Inform., Forsch. Entwickl. 3(2): 53-63 (1988)
37 Hartmut Wedekind: Die Problematik des Computer Integrated Manufacturing (CIM), Zu den Grundlagen eines strapazierten Begriffs. Informatik Spektrum 11(1): 29-39 (1988)
36 Hartmut Wedekind: Nullwerte in Datenbanksystemen - Das aktuelle Schlagwort. Informatik Spektrum 11(2): 97-98 (1988)
35 Hartmut Wedekind: Ubiquity and Need-to-Know: Two Principles of Data Distribution. Operating Systems Review 22(4): 39-45 (1988)
1987
34 Stefan Jablonski, Thomas Ruf, Hartmut Wedekind, Georg Zörntlein: Data Distribution in Manufacturing Systems. ICDCS 1987: 206-215
33 Hartmut Wedekind, Georg Zörntlein: Eine konzeptionelle Basis für den Einsatz von Datenbanken in Flexiblen Fertigungssystemen. Inform., Forsch. Entwickl. 2(2): 83-96 (1987)
32 Hartmut Wedekind: Fertigungsdatenbanken - Das aktuelle Schlagwort. Informatik Spektrum 10(1): 40-45 (1987)
31 Hartmut Wedekind: Gibt es eine Ethik der Informatik? Zur Diskussion gestellt. Informatik Spektrum 10(6): 324-328 (1987)
1986
30 Hartmut Wedekind: Brauchen wir eine neue Aufklärung?. Arbeit und Informationstechnik 1986: 391-402
29 Hartmut Wedekind: Integrierte Fertigungsdatenbanken. GI Jahrestagung (1) 1986: 90-108
28EEHartmut Wedekind, Georg Zörntlein: Prefetching in Realtime Database Applications. SIGMOD Conference 1986: 215-226
1985
27 Hartmut Wedekind, Klaus Kratzer: Büroautomation '85, Tagung IV/1985 des German Chapter of the ACM vom 2. bis 4.10.1985 in Erlangen Teubner 1985
26 Hartmut Wedekind: Büroautomation - eine anthropotechnische Aufgabe. Büroautomation 1985: 8-33
25 Hartmut Wedekind: Die Komposition beim Datenbank-Schemaentwurf als Kennzeichnung. Angewandte Informatik 27(10): 420-423 (1985)
24 Hartmut Wedekind: Ein Experiment zum Prototyping. Angewandte Informatik 27(2): 58-61 (1985)
23 Dieter Steinbauer, Hartmut Wedekind: Integritätsaspekte in Datenbanksystemen. Informatik Spektrum 8(2): 60-68 (1985)
1984
22EEHartmut Wedekind: Supporting the Design of Conceptual Schemata by Database Systems. ICDE 1984: 434-438
21 Hartmut Wedekind: Unterstützung des Schemaentwurfs durch ein Datenbanksystem. Angewandte Informatik 26(1): 3-11 (1984)
1983
20 Herbert Stoyan, Hartmut Wedekind: Objektorientierte Software- und Hardwarearchitekturen, Tagung II/1983 des German Chapter of the ACM am 5. und 6.5.1983 in Berlin Teubner 1983
19 Hartmut Wedekind: Über die logischen Grundlagen einer interaktiven Dialogführung in der Datenerfassung. Angewandte Informatik 25(2): 68-77 (1983)
18 Hartmut Wedekind: Datenintegrität der Anwendung aus wissenschaftstheoretischer Sicht. Elektronische Rechenanlagen 25(6): 133-142 (1983)
1981
17 Hartmut Wedekind, Theo Härder: Datenbanksysteme I, 2. Auflage Bibliographisches Institut 1981
16 Hartmut Wedekind, Theo Müller: Stücklistenorganisation bei einer großen Variantenanzahl. Angewandte Informatik 23(9): 377-383 (1981)
1980
15 Hartmut Wedekind: Konstruktive Abstrakte Datentypen. GI Jahrestagung 1980: 213-224
14EEHartmut Wedekind: Constructive Abstract Data Types (CAD). Workshop on Data Abstraction, Databases and Conceptual Modelling 1980: 203-206
13EEL. Peter Deutsch, Jaime G. Carbonell, Charles Rich, Raymond Reiter, Hartmut Wedekind, Patrick J. Hayes: Presentation (discussion). Workshop on Data Abstraction, Databases and Conceptual Modelling 1980: 62-71
12 Hartmut Wedekind: Was heißt und zu welchem Ende studiert man Betriebsinformatik? Angewandte Informatik 22(11): 439-442 (1980)
11 Hartmut Wedekind: Erweiterung einer Entwicklungsmethodologie für Datenbanksysteme um eine Komponente zum Schutze vor Mißbrauch von personenbezogenen Daten (Zu einer Methodologie und Teleologie einer Angewandten Informatik). Angewandte Informatik 22(7): 255-265 (1980)
10 Hartmut Wedekind: Quo vadis Informatik? -Editorial. Informatik Spektrum 3(2): 69- (1980)
1979
9 Hartmut Wedekind: Eine Methodologie zur Konstruktion des Konzeptionellen Schemas. Datenbanktechnologie 1979: 65-79
8 Hartmut Wedekind: Systemunabhängiger Programmentwurf für Datenbanksysteme. Elektronische Rechenanlagen 21(2): 55-60 (1979)
1978
7 Hartmut Wedekind: Relationale Datenbanksysteme. Informatik Spektrum 1(1): 5-16 (1978)
1976
6 Hartmut Wedekind, Theo Härder: Datenbanksysteme II Bibliographisches Institut 1976
5 Hartmut Wedekind: Die Überprüfung von semantischen Integritätsbedingungen in Datenbanksystemen. GI Jahrestagung 1976: 282-300
1975
4EEHartmut Wedekind: Datensicherheit in Datenbanksystemen. IBM Symposium: Data Base Systems 1975: 315-338
3 Chu P. Wang, Hartmut Wedekind: Segment Synthesis in Logical Data Base Design. IBM Journal of Research and Development 19(1): 71-77 (1975)
1974
2 Hartmut Wedekind, Theo Härder: Datenbanksysteme I Bibliographisches Institut 1974
1 Hartmut Wedekind: On the Selection of Access Paths in a Data Base System. IFIP Working Conference Data Base Management 1974: 385-398

Coauthor Index

1Jens Albrecht [74]
2Martin Bever [61] [63]
3Christoph Bussler [67]
4Jaime G. Carbonell [13]
5L. Peter Deutsch [13]
6Günther Görz [73]
7Holger Günzel [76]
8Theo Härder [2] [6] [17] [51] [52]
9Patrick J. Hayes [13]
10Wolfgang Hümmer [80]
11Rüdiger Inhetveen [73] [81] [82] [83] [84] [85] [87]
12Stefan Jablonski [34] [38] [41] [42] [46] [47] [48] [49] [50] [67] [79]
13Thomas Kirsche [56] [61] [62] [63] [65] [66] [67]
14Rudolf Kötter [73]
15Klaus Kratzer [27] [45]
16Wolfgang Lehner [72] [74] [80]
17Richard Lenz [61] [62] [63] [65]
18Horst Lührsen [56] [61] [63]
19Klaus Meyer-Wegener [61] [63]
20Theo Müller [16]
21Hans W. Nau [44]
22Jens Neeb [77]
23Erich Ortner [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87]
24Berthold Reinwald [47] [49] [55] [56] [58] [66]
25Raymond Reiter [13]
26Charles Rich [13]
27Thomas Ruf [34] [41] [42] [46] [47] [49] [50] [56] [65]
28Ulrich Schäffer [61] [63]
29Michael Schlundt [77] [79]
30Claus Schottmüller [61] [63]
31Ulf Schreier [40]
32Hans Schuster [62] [67]
33Dieter Steinbauer [23]
34Herbert Stoyan [20]
35Michael Teschke [72]
36Chu P. Wang [3]
37Gerhard Zimmermann [51]
38Georg Zörntlein [28] [33] [34] [38] [45]

Colors in the list of coauthors

Copyright © Tue Nov 3 08:52:44 2009 by Michael Ley (ley@uni-trier.de)